Partnerschaft / Schirmherrschaft / Sponsoring

T.+33(0)4 90 27 50 31
„Schirmherrschaft ist die materielle Unterstützung einer Veranstaltung, einer Person, eines Produkts oder einer Organisation, um einen direkten Gewinn zu erzielen“. (Erlass vom 06.01.1989 zur Wirtschafts- und Finanz-Terminologie)

SCHIRMHERRSCHAFT

Als Partner werden Sie zu einer wertvollen, wesentlichen Stütze des kulturellen Lebens des Papstpalastes und der Saint Bénezet-Brücke.

Sie nehmen teil an der Aufzeichnung der kulturellen Geschichte dieser Monumente durch eine Verbindung mit Ihrer Firma, Ihren Namen und Ihrem Wissen.

Sie kommen in den Genuss einer innovativen Kommunikationsmethode, mit der Sie Ihren Kunden, Mitarbeitern und allen unseren Besuchern zeigen, dass Ihre Firma zur Aktualität von großen kulturellen Events und zur Zukunft eines außergewöhnlichen Erbes gehört.

Mit der Beteiligung an einer Schirmherrschaft erhält die Firma verschiedene Gegenleistungen: das Unternehmen ist auf den Kommunikationsträgern (Pressemitteilungen, Plakate, Internetseiten, Einladungskarten zu verschiedenen großen kulturellen Events) zu sehen, starke mediale Wirkung, Bereitstellung von wichtigen Plätzen...

Als Steuervorteil der Schirmherrschaft kommen Sie in den Genuss eines 100%igen Abzugs der Spende als Betriebskosten.

Alle Schirmherrschafts-Ausgaben sind mehrwertsteuerpflichtig wie Werbeausgaben.

---------------------------
Partenaires : Aréva | Les Autocars Lieutaud | BNP paribas | Citadis | Clair Logis | La Compagnie Nationale du Rhône | Digito L’Echansonnerie des Papes | L’Echo du Mardi | Les Galeries Lafayettes |Helen Traiteur | L’Imprimerie De Rudder | Meffre Traiteur | Le Monde des Fondations | La Métallerie Perrut | Pathé CapSud | Provence Organisation | Les Hôtels Mercure | L’Occitane en Provence | Next nouvel Extérieur .
> Mehr darüber
---------------------------

KULTURELLE PARTNERSCHAFTEN

Die Partnerschaft für Monumente darf sich nicht nur an private Unternehmer richten.

Als wichtiges Ziel muss Avignon das Zusammenspiel der großen Kompetenzen in unserem Land nützen.

Die wichtigste Idee dabei ist, die wichtigsten kulturellen Ereignisse aufzuwerten und Verbindungen zwischen ihnen zu schaffen.

Erster Schritt im Jahr 2012: eine Partnerschaft mit dem Verein "Festival et Cies le OFF". Derzeitige Verbindungen mit dem Festival d'Avignon und den Hivernales im Jahr 2013 ... und viele andere ...

Zusammen errichten wir dauerhafte Beziehungen mit Dynamik, Gegenseitigkeit und Vertrauen.